Donnerstag, 29. Juni 2017

Das rührende Bemühen der Bank(en) um unser - auch kulturelles und leibliches - Wohlergehen oder: wie der Sozialstaat doch noch gerettet wird


Keine Kommentare: